0163-1825682

„Psychisch erkrankten Menschen auf Augenhöhe zu begegnen. Sie in ihrer Not zu verstehen und ein guter Zuhörer zu sein. Diesen Personen durch professionelles Handeln Nähe und Hoffnung zu vermitteln und ein Stück weit Geborgenheit und Empathie zu schenken damit bildlich vorhandene Mauern und Hürden problemloser überwunden werden können.“
(Reiner S., Ex In Frankfurt Juli 2019)

„Genesungswege sind so verschieden, wie die Menschen, die sie gehen.
Nach emotionalem Schmerz, Verlust und Hoffnungslosigkeit, kann das Erleben von
Wertschätzung, Respekt und Verbundenheit durch geteilte Erfahrungen auf Augenhöhe
sehr hilfreich sein. Entgegen der Atmosphäre von professioneller Distanz,
baut EX-IN auf individuelle Begleitung und ressourcenorientierte Beratung.
Diese ganz besondere Beziehungsarbeit, setzt von uns Genesungsbegleitern den entscheidend wichtigen Aspekt
der Selbstoffenbarung voraus. Ein oft wirksamer Weg den Menschen zu erreichen und Hoffnung zu vermitteln.
Bestimmt für jeden Kranken wichtig. Bei psychischen Erkrankungen jedoch, von besonders entscheidender Bedeutung, da Selbststigmatisierung und sozialer Rückzug oft die Sicht auf einen möglichen Genesungsweg verstellen.
Manchmal allerdings, geht es auch nur darum, stellvertretend Hoffnung zu haben.“
(Uschi F., Ex In Frankfurt Juli 2019)

„Ein Ex-In-Genesungsbegleiter kennzeichnet seine persönlichen Erfahrungen, die er aus seiner eigenen seelischen Not, seinen psychischen Krisen und Erschütterungen im Leben gewonnen hat. Es sind jene Erfahrungen, die er schon in der Entstehung der Erkrankung und Genesung gelernt hat und beides als als Wachstum und Prozess versteht.
Ein Genesungsbegleiter stellt eine Erweiterung und Ergänzung der psychiatrischen Gesundheitsversorgung dar.
Getragen von Hoffnung, Zuversicht, Wertschätzung, Verständnis und Mitgefühl.“
(André B., Ex In Frankfurt Juli 2019)

 

EX-IN Akademie